For using this site, please activate JavaScript.
Leroy Sané
Date of Birth 11.01.1996
Age 24
Nat. Germany  Germany
Height 1,84m
Contract until 30.06.2021
Position Left Winger
Foot left
Current club Manchester City
Interested club Bayern Munich
80.00 mil. €
Last Update: Apr 8, 2020
Stats 19/20
CompetitionwettbewerbAppearances
Total 19/20: 2--
1--
1--

Leroy Sané zu FC Bayern München?

Apr 21, 2019 - 8:04 AM hours
Manchester City, Sané non trova più spazio: Juventus e Bayern Monaco all'attacco
Goal beruft sich auf einen Bericht von Tuttosport, laut dem Bayern und Juventus stark an Sané interessiert wären.

•     •     •

________________Neuer_______________
Pavard_____Süle_______Alaba____Davies
_______________Kimmich______________
__________Goretzka_____Thiago________
Gnabry________________________Coman
_____________Lewandowski____________
Show results 3101-3101 of 3101.
Leroy Sané zu FC Bayern München? |#3101
May 29, 2020 - 6:56 PM hours
Zitat von Pereos
Zitat von Crash

Vom 8-10 Juni hat Manchester City vor dem CAS den Termin, ob sie für die CL gesperrt werden oder nicht. Ich rechne damit, dass Bayern dies erst einmal abwarten wird. Sollte City für 2 Jahre gesperrt werden, würde dies ein enormer Einnahmeverlust für sie bedeuten, wodurch sie noch mehr unter Druck stehen würden, Spieler verkaufen zu müssen. Sie können dann nicht mehr wirklich darauf pokern Sané ablösefrei ziehen zu lassen.


Werden sie gesperrt wird es absurd. Dann unterliegen sie nicht mehr dem FFP und der Scheich kann soviel Geld rein buttern wie er lustig ist. Was etwaige Einnahme Ausfälle irrelevant macht. Er entstammt der Herrscher Familie eines der reichsten Staaten der Erde. Das FFP gilt nur für Vereine die am Europapokal teilnehmen. Der neue Scheich von Newcastle will ja nun auch erstmal schlappe 300 Mio. investieren, die sicherlich auch nicht durch die regulären Einnahmen gedeckt sind. Wird die Strafe von City etwa auf ein Jahr reduziert, könnte das ihnen sogar gar nicht so Unrecht sein. Denn dann können sie das Jahr ohne großes Limit investieren. Etwa z. B
Havertz kaufen. So pervertiert sich die Regel zwar etwas selbst. Aber so hat sie die UEFA eben aufgestellt. Die Transfer Saga wird also weiter gehen.

Gibt's für deine steile Theorie auch irgendwelche Belege...?
Klingt so nämlich ziemlich banal, und ich meine mich an einen FFP Wortlaut zu erinnern in dem es um die Bilanzen der letzten drei Jahre ging....?!
Wäre ja auch nicht im Sinne des Erfinders, wenn ein Verein in der Zeit des Wettbewerbsausschlusses genau das auch noch verstärkt machen darf, was überhaupt zum Ausschluss geführt hat...
  Post options
Do you really want to delete the complete thread?

  Moderator options
Do you really want to delete this post?
  Alert this entry
  Alert this entry
  Bookmark
  Subscribed threads
  Entry worth reading
  Entry worth reading
  Entry worth reading
  Post options
Use the thread search if you want to move this thread to a different thread. Click on create thread if you want to turn this post into a stand-alone thread.